Verband der heimatkundlich-
historischen Vereine Saarlouis e.V.

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

zurück                                                                                                                                    www.rodena.org 


Rodena Heimatkundeverein Roden e.V. eine Erfolgsgeschichte?

Urteilen Sie selbst!


 Der Verein wurde am 05.05.2009  von 11 Personen in Roden gegründet. 


Rodena hat es bisher immer wieder geschafft, auch trockene Themen anfassbar darzustellen; oft ersetzen Führungen für Erwachsene und auch speziell für Kinder die mündliche Vermitt- lung von Geschichte, die immer spannend, nachvollziehbar und nach-erlebbar aufbereitet wird.


In der kurzen Zeit seit der Gründung war Rodena auch schon mit Kindern der Ganztagsschule Römerberg unterwegs, die ihren Stadtteil mit ganz anderen Augen erleben konnten. Mit Schülern des Stadtgartengymnasiums ging es zur Besichtigung der Festung Hackenberg, einem Werk der ehemaligen Maginot-Linie. In einem angeschlossenen Museum konnten Handfeuerwaffen, Uniformen, alte Fotos und vieles mehr besichtigt werden. Kraftwerk, Lazarett, Großküche und Panzerdrehturm sind heute noch begehbar bzw. mit einer Schmal-spurbahn befahrbar.  


Schwerpunkte unserer Vereinsarbeit sind Ausstellungen, Themenabende, Lernen außerhalb des Klassenzimmers – alte Berufe bzw. Altes neu entdeckt (z. B. Bäckerei-, Bergwerks-Bauernhofbesichtigung usw.), Teilnahme am Ferienprogramm der Kreisstadt Saarlouis, Aufarbeitung von Vereinschroniken und Brauchtumspflege. Zur Erhaltung einer intakten Natur und Landschaft nehmen wir jedes Jahr an der Picobello-Aktion teil. Unser erstes Leuchtturmprojekt war die 2014 stattgefundene Ausstellung „100 Jahre nach Beginn des ersten Weltkrieges“ mit über 550 Bildern in Victors Residenz Saarlouis. An der Ausstellung „Rote Zone“ des Heimatkundevereins Beaumarais nahmen wir mit 12 Stellwänden (190 Bilder der Evakuierungsorte, Verschickungslisten usw.) teil. 


Wir haben bisher 6 Bücher herausgeben und in unserem Archiv -  in unserem privat finanzierten Büro (Wohnung) - befinden sind auf dem PC über 120.000 archivierte, digitalisierte Fotos, Chroniken usw, 


Unsere Philosophie ist die „gelebte Geschichte“ und diese beginnt für uns im 20. Jahrhundert. Die vorherigen Jahrhunderte sind hingehend erforscht und wir schreiben nun die Geschichte unserer Generation bzw. unserer Eltern.  


Auf unserer allseits bekannte Facebook-Seite: https://www.facebook.com/RodenaHeimat


und unserer Webseite: www.rodena.org können Sie unsere Aktivitäten verfolgen. 


Der Rodena Heimatkundeverein Roden e. V. würde sich freuen, Sie als Mitglied in unserem Verein, sei es Aktiv- oder Inaktiv-Mitglied, begrüßen zu können.

 

Auskünfte und Informationen erhalten Sie von:


Anne Theil                  0172 691 10 72

Josef Theobald           06831/892 116


oder jedem anderen Vorstandsmitglied 


Vorstand des Rodena Heimatkundevereines:


Rosa-Maria Kiefer-Paulus      1. Vorsitzende

Anne Theil                             Stellvertreterin

Karin Schmitt                         Stellvertreterin

Josef Theobald                       Schriftführer

Michael Arnold                      Kassierer