Verband der heimatkundlich-
historischen Vereine Saarlouis e.V.

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

 Freitag, den 27. April 2018


Vorstellung des "Neuen Beaumaraiser Geschichtsbuch"


Der Verein für Mundart und Geschichte Beaumarais präsentiert, aus Anlass seines 10-jährigen Bestehens mit seiner neuen Dorfchronik, die Krönung der bisherigen Tätigkeit des Vereins. Erklärtes Ziel war es von Anfang an, vorhandenes historisches Material in Form eines Buches zu veröffentlichen. Die Vereinsmitglieder haben fleißig gesammelt und am Ende sind 13 Kapitel, die sich mit unterschiedlichen Themen der Geschichte Beaumarais befassen, herausgekommen. Der Bogen spannt sich von Vereinsgeschichten über Kriegszeiten, von Stadtentwicklung zur Nachkriegszeit bis hin zur Kirchengeschichte und der ehemaligen jüdischen Gemeinde Beaumarais.

Die Präsentation findet im Rahmen der Festveranstaltung zum 10-jährigen Vereinsjubiläum um 19 Uhr im Dorfhaus Hauptstrasse 48, Beaumarais statt.

Sonntag den 22.April 2018


Mitgliederversammlung in Picard


Der Heimatkunde und Geschichtsverein Picard lädt seine Mitglieder zur Mitgliederversammlung um 10.30 Uhr  ins Gasthaus Koch nach Picard ein.

Mittwoch den 21. März 2018 


Der Rodener Geschichtskreis stellt sein 8. Rodener Prisma vor.


Die Veranstaltung findet um 16 Uhr in den Räumen des Rodener Geschichtskreises, der Rodener Heimatstube Schulstrasse 7a im Donatuszentrum Roden, statt. 


Mit vielen Fotos und Texten wird es wieder allerlei Wissenswertes rund um Roden zu lesen geben.


Das Rodener Prisma ist dann erhältlich in vielen Rodener Geschäften, bei Bock & Seib, bei Pieper und beim Rodener Geschichtskreis zum Preis von 4,-€.

Der Verein für Heimatkunde Lisdorf hat Nr. 23 seines Heimatblattes herausgebracht.


Es enthält wieder interessante historische wie auch aktuelle Beiträge mit Fotos.


Diesmal finden sich Beiträge über den Ex-Profi-Radsportler Josef Rupp, den Ex- Handballer Klemens Port und das tragische Schicksal des Junglandwirts Willi Klein aus Lisdorf, sowie über das erfolgreiche 18. Le.ischdrowwa Mundartfescht.

 

Aber auch von aktuellen Fahrten des Vereins und seiner Mitglieder wird berichtet


Das Lisdorfer Heimatblatt ist im Buchhandel, der Stadtinfo 

                                                                  sowie in den Lisdorfer Geschäften und Bankfilialen für 3,-€  

                                                                  zu erwerben. Sowie bei Piper und Book& Seip.

Verleihung der Verdienstmedaille


Der Verein für Geschichte und Heimatkunde Fraulautern freut sich mit Klaus Hiery, einem Gründungsmitglied des Vereins und Mitglied im Vorstand, der am 13. Dezember 2017  das Bundesverdienstkreuz am Bande überreicht bekam. Klaus Hiery wurde für sein Engagement im Gemeinwohl und besonders für sein uneigennütziges Engagement zur Pflege der bergmännischen Tradition ausgezeichnet



Mit Klaus Hiery, Fraulautern wurden nach Eduard Mittermüller, Roden Ende des letzten Jahres zwei Mitglieder der Saarlouiser Geschichts- und Heimatvereine verdient mit dieser Ehre ausgezeichnet. 

 

Der Stadtverband der heimatkundlich- historischen Vereine Saarlouis gratuliert Klaus Hiery zur Ehrung und wünscht ihm weiterhin ungebremste Tätigkeit in der Geschichts- und Traditionspflege.


Foto: Hakan Gündüz

Am Dienstag, 23. Januar 2018,19.30 Uhr, stellt der Heimatverein Lisdorf in der Buchhandlung Bock &Seip am Großen Markt in Saarlouis, das von ihrer Mundartdichterin Marianne Faust verfasste Mundartbuch mit dem Titel: Nä, watt en Uwwerasch!“ vor.

Im Rahmen der Buchvorstellung werden Gäste kurze Grußworte sprechen und die Autorin Marianne Faust einige ihrer Mundartgeschichten vortragen. Anschließend wird von der Buchhandlung Bock & Seip ein Ehrenwein gereicht.

Der Heimatverein Lisdorf lädt– gemeinsam mit der Buchhandlung Bock & Seip – herzlich hierzu ein.

An der Fertigung des Buches waren beteiligt:

-       Textverarbeitung Elisabeth und Jürgen Jacob (VHL)

-         Illustrationen: Lisdorfer Künstlerin Gudrun Jungmann

-         Tonaufnahmen für CD: Herbert Germann (VHL-Vorstand)

-         Vorwort: VHL-Vorsitzender Heiner Groß

-         Layout und Gestaltung Dipl.-Designer Bernd u. Christine Hawner (VHL)

-         Druck: Krüger Druck und Verlag GmbH in Merzig             

Montag der 30. April 2018


Maibaumsetzen in Picard


Der Heimatkunde und Geschichtsverein Picard lädt zum traditionellen Maibaumsetzen um 18 Uhr ans Gasthaus Koch in Picard ein